Ergebnisse:

NILOU BEHRADI-OHNACKER

Seit 2019 Projektkoordinatorin der Partnerschaft für Demokratie Reinickendorf. Hier leitet Sie das Jugendforum. Sie ist seit 2018  als Mediencoach und Medienpädagogin in Kultur- und in Bildungseinrichtungen unterwegs. Sie ist Mitgründerin und Autorin von www.Blogrebellen.de. Seit 2007 bloggt sie über Musik und Kultur.

Zur Seite

KASSEL: GERRIT RETTERATH

Gerrit Retterath ist Projektleitung des Kasseler Projekts Hier im Quartier des Kulturzentrums Schlachthof e.V.

Zur Seite

TRIER: JEAN-MARTIN SOLT

Jean-Martin Solt ist der Projektleiter des Trierer Projekts KreaPolis von Transcultur e.V.

Zur Seite

Workshop 6: Hass im Netz und digitale Zivilcourage, Teil 1

Mit „LOVE-Storm – Gemeinsam gegen Hass im Netz“ wird der Welle aus Hass, Herabwürdigen und Beleidigungen im Internet eine Bewegung der digitalen Zivilcourage entgegen gesetzt. Viele Internetnutzer*innen wollen sich für ein positives Miteinander im Netz einsetzen, aber wissen nicht, wie. Im Workshop vermittel ein*e LOVE-Storm Trainer*in einen Überblick über verschiedene Phänomene von Hass im Netz. […]

Zur Seite

Workshop 5: Game Design (Pavillon Prison Break), Teil 1, 3. Gruppe

Marcus Munzlinger stellt das Projekt „Pavillon Prison Break“ vor. Es verbindet kulturelle, historische und politische Bildung mit einem innovativen medienpädagogischen Ansatz – dem des kollaborativen Game Designs. In einem fortlaufenden Prozess werden immer neue Level entwickelt, um die Auseinandersetzung mit der vielschichtigen Geschichte des Ortes in Hannover, an dem sich heute das Kulturzentrum Pavillon befindet, […]

Zur Seite

Workshop 4: Online Beteiligung mit adhocracy.plus, Teil 1

Ihr seid überzeugt von demokratischer Teilhabe und möchtet eure Beteiligungsprojekte gerne digital umsetzen? In diesem Workshop geben Max Westbrock und Carolin Klingsporn von Liquid Democracy e.V. eine praktische Einführung in das Thema digitale Beteiligung und wie diese mit der Open-Source-Software Adhocracy umgesetzt werden kann. Die Software wird seit über 12 Jahren von Liquid Democracy e.V. […]

Zur Seite

Workshop 3: Argumentationstraining gegen Diskriminierung,Teil 1

Im Workshop wird es um die Auseinandersetzung mit diskrimierenden und autoritären Parolen und Verhaltensweisen gehen. David Aderholz stellt praktische Situationen aus seiner Arbeit vor. Gemeinsam werden Möglichkeiten, dagegen zu argumentieren, erarbeitet und ausprobiert. Der Workshop lebt vom Austausch und von Interaktionen, deshalb brauchen die Teilnehmenden in jedem Fall ein Mikrofon und eine Kamera.

Zur Seite

Workshop 2: Stadtteilarbeit visuell mit Canva unterstützen, Teil 1

Canva ist eine Grafikdesign-Plattform, mit der Präsentation, Poster, Beiträge für Social Media und andere visuelle Inhalte erstellt werden können. Es ist (auch) als Gratisvariante im Internet und auf Mobilgeräten verfügbar und integriert Millionen von Bildern, Schriftarten, Vorlagen und Illustrationen. Die Erstellung eigener grafischer Inhalte ist damit relativ einfach möglich. Die Medienpädagogin Cherstin Vogel stellt die […]

Zur Seite

Workshop 1: Minecraft in der Stadtteilarbeit, Teil 1

Mit dem Online-Game Minecraft können Kinder, Jugendliche und Erwachsene kinderleicht eigene Städte bauen, also Gebäude planen, die virtuelle Welt erkunden und andere Mitspieler*innen mit Materialien versorgen. Christoph Weise begleitet die Erprobung des Spiels und moderiert einen Austausch über Potentiale des Spiels für die Stadtteilarbeit. Teilnehmer*innen benötigen einen Laptop oder Computer und bekommen vorab einen Link […]

Zur Seite